https://lastmanboarding.ch
Europa,  Flüge,  Lufthansa,  Reviews

Lufthansa Business Class Europa – Tasting Heimat

Nachdem Lufthansa nun (endlich) mal auf Kundenwunsch das Business Class Menü innerhalb Europas angepasst hat, möchte ich euch hier eine kleine Übersicht meiner bisherigen Erfahrungen zeigen.

Natürlich weiss ich, dass die Meinung da weit auseinander gehen aber bitte seht selbst:

Frankfurt

Der Pressetext der Lufthansa lautet wie folgt:

Auf den Feldern rund um ihre Stadt ernten die Frankfurter:innen die wichtigsten Zutaten ihrer Heimatküche: die sieben Kräuter der berühmten Grünen Soße. Neben Boretsch, Kerbel, Kresse und Petersilie gehört in jede “Grie Soß” auch Sauerampfer, Pimpinelle und Schnittlauch. An Bord genießen Sie eine Anlehnung an diesen Klassiker mit jungem Grünkohl, einem pochierten Ei und französischen Macaire-Kartoffeln.

Hier weicht der Pressetext doch ein wenig von (meiner erhaltenen) Realität ab. Dennoch war es sehr gut.

Hamburg

Der Pressetext der Lufthansa lautet wie folgt:


Vom Dinner mit Elbblick bis zum Fischmarkt: die Hamburger Küche steht ganz im Zeichen der Seefahrt. Kein Wunder, denn hier weht immer eine salzige Brise vom Meer. Ein Hauch davon ist auch an Bord zu spüren, wenn wir Ihnen zum Beispiel einen Garnelensalat mit einer Rote-Bete-Kartoffelterrine als Appetizer servieren. Schmeckt wie frisch von der Küste!

Hamburg ist mit Sicherheit einer meiner Favoriten bisher, es schmeckte sehr frisch und war wirklich gut.

Leipzig

Der Pressetext der Lufthansa lautet wie folgt:

Sachsens größte Stadt hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Das weltberühmte Gewandhausorchester und die Leipziger Buchmesse sind hier ebenso zu Hause wie der Künstler Neo Rauch, der in der alten Baumwollspinnerei sein Quartier bezogen hat. Mit dem Traditionsgericht “Leipziger Allerlei” lässt sich auch kulinarisch die Vielfalt dieser Stadt entdecken. An Bord genießen Sie unsere Interpretation als Hähnchensalat nach Leipziger-Allerlei-Art mit Knollensellerie, Wacholder und schwarzen Walnüssen.

Leider ist die Portion hier schon sehr klein, dennoch war die Qualität echt gut.

München

Der Pressetext der Lufthansa lautet wie folgt:

Die Bayrischen Gerichte sind zünftig! Hier kommen unter anderem Obatzter, Zwiebelsoße und Hackbraten auf den Tisch. So schmeckt es auch über den Wolken, als kämen die Zutaten direkt vom berühmten Viktualienmarkt in der Münchner Altstadt. Den können Sie übrigens jeden Tag besuchen, um noch mehr bayrische Delikatessen kennenzulernen. Wir wünschen “An Guadn!”

Frühstück

Hier war ich sehr überrascht über die Qualität und beides hat mir sehr gut geschmeckt.

Fazit

Vielleicht war ich das alte und immer wiederkehrende Essen einfach leid. Aber dennoch finde ich hat Lufthansa hier ein schönes neues Produkt gemacht was meiner Meinung nach in der Qualität eindeutig über dem alten Essen ist. Für kurze Strecken erwarte ich auch gar nicht so viel, da soll das (wenige) was geboten wird einfach schmecken. Dies tut es hier auf jeden Fall. Leider ist man etwas inkonsistent ob es nun ein (warmes) Brot gibt oder nicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.