https://lastmanboarding.ch
Bogota,  Hotels,  Südamerika

W Bogota Hotel (vor Corona)

Hier geht es nun um eine Hotel Review vom W Bogota in dem ich nach dem Sheraton Bogota übernachtet habe.

Buchung

Wie immer eine grosse Überraschung, ich habe wieder einmal direkt via Cashback Seite gebucht. Die Preise waren für ein W absolut gut und ich habe mich aufgrund der vielen positiven Bewertungen richtig auf das Hotel gefreut. Ausserdem mach ich das W persönlich auch sehr, es ist eine erfrischende Abwechslung zu den normalen Standart Hotels.

Aussenansicht W Bogota

Check In

Für ein Hotel dieser Kategorie könnte der schon besser ablaufen. Es war zwar kein Weiterer Gast am Check in aber man hat echt unheimlich kompliziert getan und sich dabei einfach unendlich Zeit gelassen. Ja um ganz ehrlich zu sein, hier hätte ich mir schon eine professionelle Handhabung gewünscht. Heute war ich dann doch ehrlich gesagt ein wenig genervt. Als es um das Zimmer ging hiess es erst, es hätte kein Upgrade, als ich dann mehrmals auf die besseren Zimmer die verkauf wurden hingewiesen habe, hat es auf einmal doch ein besseres Zimmer gegeben. Bitte nicht falsch verstehen, ich möchte da niemanden unter Druck setzen, ich halte mich nur an die Regeln vom Bonvoy Programm. Immer wieder gibt es diese Diskussionen und da ich vorher nicht so lange geschlafen habe, war ich dann einfach doch etwas mehr genervt als ich es normalerweise sein werde für dieses Spiel.

Fahrstuhl

Zimmer

Zuerst muss man einmal den Fahrstuhl von der Lobby aus kommend wechseln, dann kommt man zum Zimmer. Hier hat man sich dann doch echt Mühe gegeben und plötzlich ein schönes Zimmer gefunden. Sachen gibts. Ich habe es auf jeden Fall sehr dankbar angenommen.

Badezimmer

Hier hat es wie immer Artikel von Bliss die ich persönlich wirklich gut finde. Dazu hat es auch hier noch genügend Wasserflaschen.

Wer W Hotels kennt der weiss, dass das Design ein RIESEN Faktor ist beim Gesamterlebnis. So war es auch in diesem W. Es ha mir wirklich gefallen – also die Hardware ist toll, beim Personal (Check In und Check Out) ja da kann man schon etwas diskutieren.

Bar

Okay die muss ich hier schon extra erwähnen. Warum? Die ist einfach nur genial und gelungen. Die Mitarbeiter tanzen quasi mit der Musik, aber haben noch immer ein Auge auf dem Gast und kümmern sich voller Stolz um das Wohlergehen.

Frühstück

Dieses war echt herausragend, es gab neben einem grossem Buffet auch alles andere was man bestellen konnte. Nach der zweiten Nacht wurde man auch schon erkannt und es wurde eher ungefragt der Espresso etc gebracht Dies ist etwas was ich so sehr schätze, auch wenn man direkt den gleichen (guten) Platz bekommt wenn man sich anmeldet.

Von der Qualität der Speisen kann ich nichts schlechtes sagen, als ich eine Kolumbische Spezialität ohne Peperoni (in Deutsch:; Paprika) wollte so stellte sich das als gar kein Problem dar. Ganz anders, man hatte doch eher froh dass man mir etwas bringen konnte was eher landestypische war. Einfach wow!

Concierge

Hier kann man Ausflüge buchen sowie viele Weitere Informationen über Bogota erhalten. ich habe hier einen Ausflug zur Salzkathedrale „Catedral de Sal“ in Zipaquirá gebucht der wirklich toll war. Da es eine private Tour war, hatte ich solange Zeit wie ich wollte und hab auch schon auf der Autofahrt dorthin sehr viele weitergehende Informationen zu Bogota und Kolumbien erhalten.

Erholung

Neben einem gut ausgestattetem Fitnessraum hat es auch einen tollen Indoor Pool.Der Pool ist nicht sonderlich gross (irgendwie erinnert mich an den Pool vom Westin in Hamburg), eben leider etwas zu klein gerodeten aber dennoch sehr schön.

Check Out

Dieser erfolgte von mir zur gewünschten Zeit (mit Lage Check Out) aber dann passte etwas mit der Rechnung nicht und es brauchte ewig bis ich das geregelt hatte. Dies ist dann doch etwas schade wenn man später mit einem (superfreundlichen) Uber Fahrer in Richtung Flughafen fahren muss. Im Hotel brauchte es einfach eine Ewigkeit – ich verstehe es vollkommen wenn Fehler passieren aber nicht wenn man so lange benötigt Fehler vom Hotel zu bereinigen. Design ist TOP, das Bett bequem aber hier und da hat es eben schön einige Mängel die man einfach (recht einfach) beheben sollte. Die Lage ist natürlich nicht optimal und das wusste ich schon vorher, dennoch würde ich gerne wiederkommen wenn man hier und da nachbessert.

Leave a Reply

Your email address will not be published.