https://lastmanboarding.ch
Europa

Intercontinental Davos (vor Corona)

Aufgrund der damaligen Mitgliedschaft bei IHG Ambassador gab es ein Wochenendzertifikat (zwei Nächte buchen, eine Nacht zahlen) diese habe ich dann für diesen Aufenthalt genutzt. Die Internetseite von IHG ist nicht so toll, daher habe ich beim Hotel direkt angerufen und dort diese Rate gebucht. Ein Vorteil des IHG Ambassador Status ist noch, dass man ein garantiertes Upgrade bekommt. Bucht ihr somit die Zimmerkategorie unter der Suite, erhaltet ihr automatisch ein Upgrade auf die Suite.

Buchung

Also eigentlich ist die ja oben schon beschrieben.

Check In

Vom Bahnhof Davos Dorf kann man entweder laufen, den Bus nehmen oder sich nach einem Anruf beim Hotel auch abholen lassen (gratis). Der eigentliche Check In erfolgte recht schnell, zudem konnte man noch sein Glück versuchen für ein weiteres Benefit. In meinem Fall war es ein gratis Titel im Pay TV…. 🙁

Wenn ihr mit dem Auto anreist so hat es 12 Parkplatz die gratis sind, die anderen sind kostenpflichtig.

Zimmer

Hier gab es ein Upgrade auf eine bessere Zimmerkategorie gemäss Bedingungen.

Allerdings war das Zimmer wirklich schön eingerichtet und hat mir auf Anhieb gut gefallen. Es gab noch ein kleines Willkommens Geschenk, welches zwar nicht gross ausfiel aber dennoch sehr schön war.

Lounge

Hier gab es kein Frühstück, man wurde freundlich auf das Restaurant verwiesen.

Allerdings gab es ab Mittag immer kleine Snacks sowie Soft Getränke. Am Abend gab es dann noch eine Auswahl an Spirituosen sowie Snacks. Die reichen zwar nicht für ein komplettes Abendessen waren aber qualitativ sehr gut.

Dazu hat es hier noch eine schöne Terrasse auf der man ebenfalls alles in Ruhe geniessen kann.

Frühstück

Hier war es nicht so überlaufen und man konnte sich neben dem Angebot am Buffett auch viele Sachen bringen lassen. Eine Besonderheit ist sicherlich die offene Küche bei der man bei der Zubereitung der Speisen zuschauen konnte. Alles in Allem war es wirklich sehr gut und das Personal war auch sehr freundlich.

Egg Benedict zum Frühstück

Entspannung

Bei vielen Reviews kann man wohl nachlesen, dass der Spa Bereich und Pool eher klein ausgefallen ist. Dieses kann ich nur bestätigen. Für ein Hotel dieser Grösse ist der Aussenpool doch sehr klein geraten.

Allerdings hat es hier noch einige Saunas und Ruheliegen die zum Verweilen einladen.

Check Out

Mir wurde hier proaktiv ein Late Check Out angeboten den ich (teilweise) gerne in Anspruch genommen habe. Die Rechnung stimmte und somit war alles gut.

Fazit

Mir hat es hier auf jeden Fall sehr gut gefallen, das Design vom Hotel ist schon eher speziell aber gefällt mir. Der Service war aufmerksam und bemüht, dazu kam sicherlich noch die Möglichkeit zu entspannen und gut zu essen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.