https://lastmanboarding.ch
Europa,  Frankreich,  Lounges,  Paris

Review: Lufthansa Gold Lounge Charles de Gaulle (CDG) vor Corona

Hier geht es um einen kurzen Review der Lufthansa Lounge am Charles de Gaulle. Von vielen wird diese mehr als “Bunker” beschrieben. Warum dies allenfalls richtig ist, lest ihr hier.

Lage

Die Lufthansa Lounge befindet sich im Terminal 1, Satellite 6. Dort müsst ihr mit dem Lift in den Keller und schon steht ihr vor der Lounge.

Zutritt

Zutritt bekommt man mit einer Star Alliance Gold Karte zu Senator Lounge. Mit einem Business Class Ticket erhaltet ihr Zutritt zur Business Lounge. Soweit ich weiss, kann man auch den Eintritt mit Loungebuddy kaufen.

Annehmlichkeiten

Bei meiner Reise war diese Lounge noch im alten Farbschema und den altbekannten Sitzen ausgestattet. Es gab eine Theke mit ausreichend Steckdosen, dazu noch einen kleinen separaten Raum in dem früher auch mal PCs standen. Heute ist dieser als Arbeitsbereich beschrieben und hat einfach bequemere Stühle (und einen Tisch) an dem man etwas besser arbeiten kann als in den Sesseln. Auch ist man hier eher durch neugierige Blicke geschützt.

Das Buffet teilt sich in zwei Bereiche auf, einmal mit Kaltspeisen (Käse, Aufschnitt) und noch einmal verschiedene Brotsorten. Da ich morgens dort war, war das Frühstück aufgebaut. Auch hat es die Möglichkeit sich Kaffee zu machen, oder das volle Getränkesortiment zu geniessen.

Fazit

Klar es ist immer schöner eine Lounge mit Tageslicht zu haben. Trotzdem bietet diese Lounge dann doch alles was man für seinen Aufenthalt benötigt um verpflegt weiterzufliegen. Auch fand ich das Personal sehr freundlich ( und dies trotz der frühen Uhrzeit). Wenn man mehr Zeit hat und zweimal durch die Sicherheitskontrolle möchte ist die Star Alliance Lounge natürlich schon besser. Aber dies heisst nicht, dass die Lufthansa Lounge schlecht ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.