https://lastmanboarding.ch
Deutschland,  Hotels,  Köln

Review Curio Wasserturm by Hilton Hotel Köln

Buchung

Die Buchung tätigte ich über die Hilton App. Da ich für eine Messe anreiste, buchte ich eine flexible Reservierung für 2 Nächte. Gebucht habe ich das günstigste Zimmer. 

Lage

Vom Hauptbahnhof Köln ist das Hotel vier Stationen mit der Strassenbahn (Linie 16 und 18) entfernt. Die Station Poststrasse ist keine 5 Gehminuten vom Hotel entfernt. Da ich mit dem Airrail von Frankfurt anreiste war dies die beste Möglichkeit. Auch für Messebesucher ist das Hotel geeignet, fahren doch die Linien 3 und 4 in Richtung Messe auch über die Station Poststrasse. Für Restaurants und touristische Aktivitäten muss man ungefähr zwanzig Minuten Gehzeit einrechnen. 

Check In

Der Check-In am späten Abend ging zügig und freundliche von statten. Der Diamond-Status half, ein Upgrade in eine Duplex Suite zu ergattern.

Zimmer

Der erste Eindruck vom Zimmer ist recht gut. Im Eingangsbereich auf der linken Seite das Badezimmer welches vom Wohnzimmer mit einer bequemen Couch und einem Tisch gefolgt. Der Schlafbereich hat leider keine eigene Fensterfront und ist im oberen Bereich, welcher über eine mit Stoff ausgekleidete Treppe erreichbar ist.

Auf der Eingangsebene hat es ein grosszügiges, rundes Fenster. Die Minibar war gefüllt und für Diamond Member ist die Nutzung kostenlos. Gegenüber dem Bett sowie über dem Tisch ist noch ein Fernseher, welcher die wichtigsten Sender wiedergibt. 

Das Badezimmer ist ausreichend und sauber. Pflegeprodukte gab es ebenfalls, wie bei der Marke Hilton üblich und reicht für einen kurzen Aufenthalt.

Annehmlichkeiten

Es gibt sowohl einen Spa Bereich als auch eine Bar, leider konnte ich diese aufgrund zeitlicher Kollisionen nicht aufsuchen.

Restaurant

Frühstück ist als Buffet verfügbar, als Diamond Member ist das Frühstück inklusive, kostet aber sonst um die 25€.

Lounge

Das Curio Wasserturm bietet eine Art Lounge, hier kann man Heissgetränke geniessen und sich erholen.

Check Out

Der Check Out war unkompliziert und freundlich, so konnten ich einen Late Check-Out machen und so noch kurz duschen, bevor ich dem Heimweg angetreten habe.

Fazit

Der Aufenthalt war für den Preis fair. Die Lage ist sehr ruhig und dennoch ist alles in Gehdistanz oder preiswert öffentlichem Verkehr zu erreichen. Was noch ein toller Service wäre, ist die Abgabe einer Tageskarte für den öffentlichen Nahverkehr.

Leave a Reply

Your email address will not be published.