https://lastmanboarding.ch
Hotels,  Sao Paulo,  Südamerika

Review Hotel Pullman Sao Paulo Guarulhos Airport

Einleitung

Für einen nicht so langen Layover (und somit auch direct turn around) bot es sich an unweit vom Flughafen zu übernachten für eine sehr gute Dayrate. Diese wurde diesmal direkt beim Hotel per E-Mail gebucht und nicht über die Accor Seite.

Lage

Mit dem Uber oder Taxi sind es ca 15 Minuten vom Flughafen. Ein klarer Vorteil ist, dass die Chancen im Stau zu stehen wirklich gering sind. Nur zum Vergleich ins Hilton Sao Paulo haben wir eine gute Stunde gebraucht. Der Verkehr war wirklich …sagen wir vorhanden.

Check In

Der Check In verlief sehr unkompliziert, auch wenn man noch Kopien vom Pass machen musste was ein wenig gedauert hat. Allerdings sind wir schnell an die Reihe gekommen was echt toll war.

Zimmer

Wir haben ein einfaches Zimmer in der untersten Kategorie gebucht und auch erhalten. Allerdings muss ich hier auch erwähnen, dass wir momentan keinen Status bei Accor haben.

Wenn man das Zimmer betriff ist auf der linken Seite direkt das Badezimmer (Bilder unten) und dann wir das Zimmer vor allem durch die Betten und den Schreibtisch eingenommen. Auch eine Kofferablage ist vorhanden, wie auch die Möglichkeit sich Kaffee/Tee zuzubereiten.

DIe Minibar war ebenfalls sehr gut gefüllt, allerdings waren die Preise nicht unbedingt günstig. Zwei Flaschen mit gratis Wasser gab es ebenfalls was ich immer sehr schön finde.

Badezimmer

Kurz gesagt, das Badezimmer was ausreichend gross und schien mir auch renoviert zu sein. Es hatte für zwei Personen ausreichende Pflegeprodukte was ich persönlich gut finde. Die Qualität war sehr gut. Neben der Dusche gab es noch eine Badewanne was leider nicht immer in der günstigen Kategorie der Fall ist.

Annehmlichkeiten / Erholung

Wenn man quasi “hinter” das Hotel geht dann hat es noch einen Pool wie auch einen Tennisplatz den man reservieren kann. Fürs Tennis spielen hatten wir nicht so viel Zeit (und ich habe das auch schon eine lange Zeit nicht mehr gemacht), aber der Pool ist echt schön und erfrischend. Ab dem Mittag gibt es hier auch Musik, nur als Warnung falls der ein oder andere seine Ruhe haben möchte. Ebenfalls kann man hier Speisen/Getränke bestellen, wir haben allerdings das Restaurant vorgezogen da dort die Speisekarte umfangreicher ist.

Hier seht ihr nicht den Zugang zum Spa Bereich, allerdings haben wir den nicht ausprobiert.

Check Out

Eindeutig schneller als der Check In was ich wirklich positiv meine. Die Rechnung passte, man hat uns lediglich gefragt ob wir noch etwas aus der Minibar genommen haben.

Fazit

Für einen kurzen Stopp ist das Hotel echt toll von der Lage und den angebotenen Services. Zudem sieht es auch moderner aus als das Marriott welches ca. 3 Minuten entfernt ist. Ich komme sicherlich gerne wieder und gerade bei einer so attraktiven Day Rate ist es um so besser.

Leave a Reply

Your email address will not be published.