https://lastmanboarding.ch
Dubai,  Hotels,  Naher Osten

Review Conrad Dubai (Corner Room)

Einleitung

Für unser jährliches “Männerwochende” sollte es erneut nach Dubai gehen, natürlich auch um die dortige Expo anzuschauen, über die ich schon viel spannendes gehört hatte.

Lage

Die genaue Adresse lautet: Sheikh Zayed Rd – Trade Centre – Trade Centre 1 – Dubai. Mit dem Uber ist (je nach Tageszeit) um die 30 Minuten vom Flughafen. Die Kosten betrugen ca 35 CHF/EUR.

Vor dem Conrad befindet sich in sehr kurzer Distanz auch eine Metro Station was einem zusätzliche Flexibilität gibt.

Check In

Wir sind am Abend dort angekommen und wir konnten auch recht schnell einchecken. Der Service war allerdings doch recht langsam.

Gebucht habe ich es wie immer über Hilton direkt (mit Cashback), so wurde mir auch noch vor der Ankunft ein Upgrade in einen Corner Room in der App angezeigt.

Die Eingangshalle ist (wie in Dubai üblich) dann doch sehr gross und prunkvoll. Geschmackssache aber einem Conrad angemessen.

Zimmer

Kurz gesagt, mehr als ausreichend gross und schön ausgestattet. Wenn man das Zimmer betritt befinden sich auf der rechten Seite das Badezimmer wie auch die Schränke.

Normalerweise sagt man ja, der grösste Teil des Zimmers wird durch das Bett eingenommen, hier stimmt es allerdings nur bedingt. Klar das Bett ist sehr gross und angenehm (und am Abend hat es auch einen Turn down Service), allerdings hat es daneben noch eine kleine Sitzecke wie auch einen grossen Schreibtisch.

Am Schreibtisch lässt sich problemlos auch längere Zeit arbeiten.

Daneben hat es noch eine gut gefüllte Minibar (kostenpflichtig), sowie genügend Kaffee/Tee und Wasser.

Das Badezimmer hat neben einer grossen Dusche auch noch eine Badewanne und ein abgetrenntes WC.

Besonders hervorzuheben sind auch noch zahlreichen Kleinigkeiten wie Zahnbürste, Rasierer etc.

Normalerweise hat es im Conrad immer gratis ein spezielles Stofftier, hier wird es allerdings verkauft. Das Willkommensgeschenk sind übrigens einige gefüllte Datteln wie auch ein Willkommensschreiben in dem auf die Vorteile des Status wie auch die unterschiedlichen Öffnungszeiten aufmerksam gemacht wird.

Lounge

Die Lounge besteht aus einem sehr grossen Raum mit unterschiedlichen Sitzmöglichkeiten die auch nicht zu nah beieinander stehen.

Die genauen Öffnungszeiten findet ihr hier:

Hier kann man morgens auch sein Frühstück haben und es ist einfach viel entspannter als im Restaurant. Die Auswahl ist dabei auch überdurchschnittlich gut. Den Tag durch bekommt man hier auch Softdrinks, Kaffee etc. wie auch Kuchen, Obst und andere Snacks.

Dann hat es am Abend noch ein Buffett welches einem schon fast das Abendessen ersetzt.

Angebot am Nachmittag:

Dazu werden dann auch noch während der Happy Hour unterschiedliche alkoholische Getränke serviert. Gerne könnt ihr auch nach Cocktails fragen, die werden auch gemacht und dann an den Tisch gebracht. Und aus diesen Gründen wird während der Happy Hour in der Lounge auch spürbar voller.

Annehmlichkeiten / Erholung

Es hat eine sehr schöne Poollandschaft, aber auch einen Spa und Gym im 1. Stock. Anders als im Waldorf Dubai gibt es hier übrigens kein gratis Wasser, dies muss immer extra gezahlt werden. Es hat aber auch eine Speisekarte wenn man hungrig ist.

Pool:

Spa und Gym

Wie immer gilt übrigens, dass man im Gym gratis Wasser bekommt. Hier bildet das Conrad Dubai keine Ausnahme. Die Geräte sind modern und es hat eigentlich immer einen freien Platz.

Frühstück

Entweder man nimmt das Frühstück in der Lounge ein (wenn man die richtige Zimmerkategorie oder Hilton Status hat) oder eben im Restaurant. Leider war es immer sehr voll, so dass es hier sehr schwierig war gute Bilder zu machen. Das Angebot ist aber wirklich sehr vielfältig und an verschiedenen Stationen werden auch frische Speisen auf Wunsch zubereitet.

Check Out

Dieser verlief ohne Probleme und es wurde auch vorab schon ein Late Check out gewährt (ohne Gebühr). Die Punktegutschrift erfolge allerdings nicht korrekt und ich musste da noch einmal bei Hilton nachfragen.

Fazit

Durch den guten Preis und meinen Diamond Status war dies ein wirklich schöner Ort und ich habe es genossen. Der gratis Late Check Out und das gute Zimmer sind auch positiv hervorzuheben. Durch das Angebot der Lounge kann man sich auch den Tag durch gut versorgen was natürlich auch nicht zu verachten ist. Kurz: ich komme gerne wieder hier zurück.

Leave a Reply

Your email address will not be published.