Europa,  Lounges,  Schweiz,  Zürich

Review Swiss First Class Lounge Zürich (ZRH), Terminal A

Einleitung

An meiner Homebase freut es mich immer sehr wenn ich hier zur First Class Lounge komme. Warum es mir so gut gefällt erfahrt ihr in dieser Review.

Lage und Zutritt

Nun hier bin ich sehr ehrlich, eigentlich habt ihr drei Zugänge zur Swiss First Class Lounge. Einer ist der einfachste über die Rolltreppe aus dem Terminal A, hier habt ihr auch eine private Sicherheitskontrolle. Dann noch zwei weitere wenn ihr Airside seid. Einmal die kleine und unscheinbare Tür neben der Senator/Business Class Lounge, oder mit dem Lift via Alpine Lounge, dann aber links abbiegt. Klingt alles schwieriger ist als es ist. Dennoch möchte ich auf diese Möglichkeiten aufmerksam machen.

Zutritt erhaltet ihr entweder mit einem First Class Ticket der Swiss/ Lufthansa am selben Tag (ankommend oder abfliegend) oder als HON Mitglied (mit einem Gast auf dem selben Flug) und dann unabhängig von der Buchungsklasse.

Speisen / Getränke

Als erstes fällt die grosse (bediente) Bar in der Mitte auf. Angrenzend daran sind dann Tische im Restaurant Stil aufgestellt an dem man in Ruhe essen kann. Aber auch an der Bar erhält man Kleinigkeiten, ansonsten wird man aber am Tisch bedient.

Wie zu sehen ist, ist die Küche so gestaltet, dass man auch sieht was dort vor sich geht. Daneben hat es dann noch Kühlschränke mit kleinen Snacks und verschiedenen Getränke zur Selbstbedienung.

Ausstattung

Toiletten und Duschen gibt es hier und waren bisher immer in einem tadellosem Zustand. Um die Duschen nutzen zu können müsst ihr euch kurz beim Personal melden und dann wird euch ein Schlüssel gegeben.

Neben genügend Sitzmöglichkeiten hat es auch noch einige kleine Räume zum etwas ungestörterem arbeiten.

Einen separaten Ruheraum hat es ebenfalls.

Wenn ihr die Treppe hochgeht in Richtung Pick up Point (sofern ihr auf einer Aussenposition abfliegt oder ins Terminal E gebracht werden möchtet) dann gibt es noch ein Sitzungszimmer und daneben einen Raucherraum mit einer sehr kleinen Terrasse davor.

Weiter geht es dann durch einen längeren Gang zum Pick up point. Von dort holt euch dann euer Fahrer ab und bringt euch (bei einer Aussenposition) direkt zum Flugzeug oder nach vorheriger Absprache ins Terminal E.

Fazit

Hier hat die Swiss eine wirklich tolle Lounge die ich immer wieder gerne besuche. Der Service ist immer sehr gut und aufmerksam, und man hilft euch auch bei kleineren/grösseren Anliegen gerne weiter. Im Vergleich zur Swiss First Class Lounge im Terminal E habt ihr hier keine so schöne Aussicht, wer also genug Zeit mitbringt sollte für die Terrasse zum Terminal E fahren. Ansonsten ist man hier aber sehr gut aufgehoben!

One Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.