https://lastmanboarding.ch
Deutschland,  Europa,  Hamburg,  Hotels

The Westin Hamburg (vor Corona)

Bei einem meiner Besuche in Hamburg “musste” ich einfach mal endlich in das Westin Hamburg. Warum? Nun zum einen hat mich die Architektur einfach sehr begeistert, aber zum anderen muss ich auch sagen dass der Preis durchaus attraktiv war.

Buchung
Gebucht habe ich es wie immer via Marriott direkt um die Punkte und Vorteile der Mitgliedschaft zu erhalten. Wenn man dies noch mit dem Cashback kombiniert dann macht es halt schon doppelt Freude.

Check In

Beim Eintritt in das Westin kommt man quasi “unter” der Rezeption an. Dann nimmt man den Lift eine Etage hoch und man steht schon in der weitläufigen Lobby. Hier sollte erwähnt werden, dass die Lobby öffentlich zugänglich ist. Aufgrund der echt gelungenen Architektur sind eben auch viele Besucher hier und können um das Hotel auf der Ebene der Lobby umher laufen. Der Check In Prozess verlief sehr gut, es gibt zwar auch vereinzelte Reviews über das Hotel bei denen es nicht so gut verlief, aber ich kann dies nicht bestätigen. Man hat auch darauf bestanden mich aufs Zimmer zu begleiten und mir dort alle Annehmlichkeiten nochmals zu erklären.

Zimmer

Ja hier muss ich schon ein grosses Kompliment loswerden. Gebucht war ein Classic Elphphilarmonie Zimmer, allerdings habe ich ein Upgrade auf das Deluxe Zimmer mit Harbour View erhalten. Dies ist echt grandios. Es ist offen, lichtdurchflutet und hat ein meiner Meinung nach durchaus gelungenes Design.

Der Eingangsbereich ist sehr gross, es hat mehr als genug Ablagemöglichkeiten für Gepäck etc.

Der Schreibtisch sieht nicht nur schön aus, sondern man kann auch wirklich daran arbeiten. Eine Eigenschaft die leider nicht immer so gegeben ist. Ein kleines aber feines Welcome Amenety erwartete mich ebenfalls dort.

Die breite Fensterfront lässt viel natürliches Licht in das Zimmer und lässt alles noch freundlicher erstrahlen. Das Badezimmer wirkt modern und hat ebenfalls alles an Pflegeprodukte was man benötigt. Auf Nachfrage wird aber auch mehr ins zimmer gebracht – ein Versprechen was hier wirklich eingehalten wird.

+

Die Aussicht aus dem Zimmer ist wirklich schön und man kann nicht nur den Vorplatz sehen sondern auch einen Blick in den Hafen bekommen.

Selbst im Bad ist dieser Blick allgegenwärtig. ImSchlafzimmer befindet sich ebenfalls alles was man benötigt. Neben gratis Wasser auch die espresso Maschine oder einfach nur alles um sich wohl zu fühlen.

Eine kleine Randbemerkung man kann gegen eine sehr geringe Gebühr auch Laufschuhe mit Ausrüstung mieten. Diese ist von New Balance und einen echten Versuch wert. Ihr ruft einfach an und die Grösse eurer Laufschuhe wird notiert und zum Zimmer gebracht. Dies ist ein echt tolles Feature welches euch das Westin (und damit nicht nur das in Hamburg) anbietet.

Das Badezimmer ist wirklich grosszügig und modern angelegt, Shampoo etc ist reichlich vorhanden und wird in der bekannten kleinen Flasche angeboten.

Lounge

Hier werden euch den Tag durch unterschiedliche kleine Snacks sowie Softgetränke angeboten. Meiner Meinung nach total streichend, am Abend (ab 18 Uhr) kommen dann auch warme Speisen hinzu sowie alkoholische Getränke. nAuch hier gilt dass die Qualität vor der Qantität geht, aber für mich hat es auf jeden Fall gepasst.

Frühstück

Hier wird man zu einem Tisch gebracht, der Service hat noch hier und da Potential, aber alles in allem war ich sehr zufrieden. Die Auswahl an Speisen ist sehr gut und frisch. Leider war es mir nicht möglich aufgrund der Anzahl der Gäste entsprechend Fotos zu machen. Ein Egg Benedict gab es dennoch und es war wirklich super.

Fitness / Erholung

Neben einem kleinen Fitnessraum gibt es nicht einen (erschreckend) kleinen Swimmingpool. Den Pool konnte ich nicht fotografieren aber wenn ich es höflich formuliere, so sind ei Hotelfotos doch eher vorteilhaft aufgenommen.

Check Out

Nach einem doch viel zu kurzem Aufenthalt musste ich wieder zurück. Hier klappte alles reibungslos, eine kleine Anmerkung noch zu dem tollen Personal auf der ersten Etage (Concier) hier gibt es gratis Wasser und alle Infos die man allenfalls benötigt.

Fazit

Würde ich wiederkommen? Ja auf jedem Fall, klar muss man ein wenig auf den Preis achten aber mit den Vorteilen einer Elite Mitgliedschaft bietet dieses Hotel nicht nur architektonisch etwas sehr schönes, sondern man spürt auch wie es allen Mitarbeitern Spass macht hier zu arbeiten. Die Zimmer sind toll und natürlich macht das etwas schönere Zimmer umso mehr Freude wieder zu kommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.